Bollé liefert die qualitativ hochwertigsten Sonnen- und Schutzbrillen für hohe Leistungen und hohen Schutz. Wir bei Bollé sind ständig um die Verfeinerung unserer Handelsmarkenkombination aus Sitz, Mode und Komfort bemüht, die zu einer der jugendlichsten und technologisch fortschrittlichsten Brillenmode in der Branche geführt hat.

1888

Die Geschichte von Bollé beginnt im Jahre 1888 in der Kleinstadt Oyonnax in Frankreich. Dort gründete Seraphim Bollé sein Unternehmen, indem er zunächst Kämme und Haarschmuck für die Lokalbevölkerung der Region herstellte.

1945 - 1950

Nach dem 2. Weltkrieg formte Bollé nach den strengsten Standards der Welt Nylon und zeigte sich somit als Pionier.

1950

Sicherheitsbrillen und Schutzbrillen wurden im Jahre 1950 zu Bollés Sortiment hinzugefügt.

1956

Im Jahre 1956 kreierte Bollé die berühmte "Katzenaugen"-Sonnenbrille aus Nylon.

1960

Im Jahre 1960 vermarktete Bollé zum ersten Mal eine Skibrille. Als führendes Unternehmen der Branche bei Produktinnovationen expandierte die Familie Bollé das Geschäft von einem kleinen Hinterhofladen in einen der weltweit bekanntesten Hersteller für Premium-Brillen.

Ein Jahrhundert

Heute, mehr als 125 Jahre später, werden Bollé-Produkte auf der ganzen Welt vertrieben und getragen. Bollé hat eine starke Marktposition auf den Sportspezialitätenmärkten für Wintersport, Golf, Tennis und Seefahrt sowie für Brillen entwickelt, die den Anforderungen für den täglichen Gebrauch und und dessen Stilrichtungen entsprechen.

Bollé liefert die qualitativ hochwertigsten Sonnen- und Schutzbrillen für hohe Leistungen und hohen Schutz. Wir bei Bollé sind ständig um die Verfeinerung unserer Handelsmarkenkombination aus Sitz, Mode und Komfort bemüht, die zu einer der jugendlichsten und technologisch fortschrittlichsten Brillenmode in der Branche geführt hat.

1888

Die Geschichte von Bollé beginnt im Jahre 1888 in der Kleinstadt Oyonnax in Frankreich. Dort gründete Seraphim Bollé sein Unternehmen, indem er zunächst Kämme und Haarschmuck für die Lokalbevölkerung der Region herstellte.

1945 - 1950

Nach dem 2. Weltkrieg formte Bollé nach den strengsten Standards der Welt Nylon und zeigte sich somit als Pionier.

1950

Sicherheitsbrillen und Schutzbrillen wurden im Jahre 1950 zu Bollés Sortiment hinzugefügt.

1956

Im Jahre 1956 kreierte Bollé die berühmte "Katzenaugen"-Sonnenbrille aus Nylon.

1960

Im Jahre 1960 vermarktete Bollé zum ersten Mal eine Skibrille. Als führendes Unternehmen der Branche bei Produktinnovationen expandierte die Familie Bollé das Geschäft von einem kleinen Hinterhofladen in einen der weltweit bekanntesten Hersteller für Premium-Brillen.

Ein Jahrhundert

Heute, mehr als 125 Jahre später, werden Bollé-Produkte auf der ganzen Welt vertrieben und getragen. Bollé hat eine starke Marktposition auf den Sportspezialitätenmärkten für Wintersport, Golf, Tennis und Seefahrt sowie für Brillen entwickelt, die den Anforderungen für den täglichen Gebrauch und und dessen Stilrichtungen entsprechen.