INSTINCT

INSTINCT Blue Red Matte

149,90 €
Inklusive Mehrwertsteuer
Inklusive Mehrwertsteuer
  • Dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar

Jetzt mit der MIPS®-Technologie ausgestattet, erreicht INSTINCT ein höheres Schutzniveau und bietet den ultimativen Helm für Freeride-Abenteuer.

HIGHLIGHTS

  • Gewicht : 390g
  • Regulierbares Belüftungssystem
  • Abnehmbare earpads
  • Dual Shell In-Mold-Konstruktion
  • BOA® Fit System
  • AVID progressive EPS
  • Nackenpolster
  • Herausnehmbares und Waschbares Innenfutter

FIT

s-51-54
FitGuide

PROGRESSIVE EPS

MAXIMALE BELÜFTUNG UND HÖCHSTER SCHUTZ

Image casque 2
Image casque 3 Image impacts

EINE MISCHUNG AUS TATSÄCHLICHEN UND VIRTUELLEN UNTERSCHIEDLICHEN DICHTEN REGELN EFFEKTIV VERSCHIEDENE ARTEN EINES AUFPRALLS.

Image faible densité Schaumstoff mit geringer Dichte
Image haute densité Schaumstoff mit hoher Dichte

Um Helme zu entwickeln die bei allen Arten von Stürzen und Zusammenstößen optimal schützen, muss jedes Detail stimmen. EPS von hoher Dichte gewährleistet eine effiziente Dämpfung von hohen Aufschlagenergien. EPS von geringerer Dichte hingegen bietet eine wirkungsvolle Absorption bei einem weniger starken Aufprall. Bollé Helme mit AViD-Liner-Technologie vereinen hoch dichtes EPS in der Hauptstruktur mit weniger dichtem EPS in der Innenstruktur. Diese Materialkombination wird durch innere Luftkanäle optimiert, die neben einer verbesserten Luftzirkulation die Dichte quasi reduzieren, ohne die Fähigkeit zum Schutz gegen heftige Stoßeinwirkungen zu beeinträchtigen. Das Resultat ist ein leichterer, stärker ventilierter Helm mit progressiver Dämpfung bei einer größeren Bandbreite an Stürzen und Zusammenstößen*. (Verfügbar für das Trackdown & Instinct.) *im Vergleich zu einem Standard-EPS- Liner mit einheitlicher Dicke.

1

Schaumstoff mit geringer Dichte: Optimale Absorption bei mittlerer Aufprallenergie kann bei hohen Energieeinwirkungen vollständing komprimiert werden.

2

Schaumstoff mit hoher Dichte: Unvollständige Kompression bei geringer Aufprallenergie und optimale Absorption bei hoher Aufprallenergie.

Lüftungskanäle: virtuelle Reduzierung der Dichte

1
&
2

Tatsächliche Dichten